Bolbitis heudelotii

7,50 

filtAS Wasserpflanzen werden direkt auf Kiespads oder auf Stein gezogen. In den Kiespads ist der Dünger für 3 Monate eingebaut, das lästige Entfernen von Wolle, Blei oder Gel entfällt. Fische haben keine Möglichkeit, die Pflanzen auszugraben. Es gibt keine Anwachsprobleme im Aquarium.

Bolbitis heudelotii stammt aus Afrika. Die Wurzeln des  langsam wachsenden Farns sollten nicht in den Boden eingegraben werden, um Fäulnis zu verhindern. Starke Strömungen sind vorteilhaft für das Wachstum.  Die gefiederten, dunkelgrünen Blätter erinnern sehr stark an den allgemein bekannten Farn. Er kommt vor allem im Mittelgrund des Aquariums gut zur Geltung.

Artikelnummer: w035 Kategorie: Schlüsselworte: , ,