Hedyotis salzmannii

6,50 

filtAS Wasserpflanzen werden direkt auf Kiespads oder auf Stein gezogen. In den Kiespads ist der Dünger für 3 Monate eingebaut, das lästige Entfernen von Wolle, Blei oder Gel entfällt. Fische haben keine Möglichkeit, die Pflanzen auszugraben. Es gibt keine Anwachsprobleme im Aquarium.

Im Aquarium entwickelt die Pflanze aufrechte, relativ dünne Stängel mit horizontal abstehenden, hellgrünen Blättern. Sie gilt als eine der am langsamsten wachsenden Aquarienpflanzen und gedeiht in buschiger Ausformung besonders gut bei mäßiger bis hoher Lichtstärke. Sie wirkt gut im Aquarien-Mittelgrund als Gruppe oder Busch und kontrastiert mit ihrer hellgrünen Farbe gut mit dunkelgrünen oder roten Pflanzen.

Artikelnummer: w045 Kategorie: Schlüsselworte: , ,