Rotala macrandra ‚Japan‘

6,50 

filtAS Wasserpflanzen werden direkt auf Kiespads oder auf Stein gezogen. In den Kiespads ist der Dünger für 3 Monate eingebaut, das lästige Entfernen von Wolle, Blei oder Gel entfällt. Fische haben keine Möglichkeit, die Pflanzen auszugraben. Es gibt keine Anwachsprobleme im Aquarium.

Zu den etwas anspruchsvolleren Pflanzen gehört die Rotala macrandra Japan, mit ihren zarten, bronzefarbenen bis roten Blättern. Sie verlangt neben einer hohen Beleuchtungsintensität auch eine sehr gute CO2 Versorgung. Um den unteren Blättern die Lichtzufuhr zu gewährleisten, sollten die Pflanze nicht zu dicht bepflanzt werden. Des Weiteren reagiert sie schlecht auf Strömungen, die von einem zu starken Filter ausgehen können.

Artikelnummer: w059 Kategorie: Schlüsselworte: , ,