Taxiphyllum sp. ‚Spiky‘

6,00 

filtAS Wasserpflanzen werden direkt auf Kiespads oder auf Stein gezogen. In den Kiespads ist der Dünger für 3 Monate eingebaut, das lästige Entfernen von Wolle, Blei oder Gel entfällt. Fische haben keine Möglichkeit, die Pflanzen auszugraben. Es gibt keine Anwachsprobleme im Aquarium.

Das Spikymoos stammt aus Asien und hat tiefgrüne, verzweigte Triebe mit hell leuchtenden Spitzen. Die schön auseinanderstehenden Triebe werden 2- 10 cm groß. Es ist hervorragend geeignet als Weideplatz für Garnelen und als Versteck für kleine Fische. Sie empfiehlt sich auch aufgrund ihres schnellen Wachstums und leichter Pflege mit geringem Anspruch an Licht und Wasser.

Artikelnummer: w062 Kategorie: Schlüsselworte: , ,